Kanada - Abenteuer in Ost und West

In der Heimat des Hockeys und des Ahornsirups ist es den Menschen gelungen, die Jungfräulichkeit der Natur zu bewahren und dies zu einem nationalen Schatz zu machen. Schneebedeckte Berggipfel und unermessliche Waldflächen, kristallklare Seen, fischreiche Flüsse und stürmische Wasserfälle - Naturliebhaber finden hier die idealen Voraussetzungen für einen perfekten Urlaub. Die Kulturinterressierten kommen in Kanada auch auf Ihre Kosten, weil dies ein multinationales Land ist, wo man das Gefühl hat, jede Ecke wäre eine eigene Welt. Lassen Sie sich von der kanadischen Vielfältigkeit verzaubern!

1. Tag: Anreise

Flug nach Toronto, Begrüßung durch Ihre Reiseleitung und Transfer zum Hotel in Toronto.

2. Tag: Toronto

Am Vormittag unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt, bei der Sie einige von Torontos Sehenswürdigkeiten, wie das Rogers Center, die Universität, das Ontario Parlament und den Gerichtshof entdecken werden. Im Anschluss führt Sie die Reise weiter zur Niagara-Halbinsel, der ersten Weinbauregion Ontarios. Über 40 Weingüter sind inmitten der Landschaft verstreut, die sich entlang des malerischen Niagara Fluss Parkways erstrecken. Die Niagarafälle, welche vor über 12 000 Jahren durch das schmelzenden Gletscherwasser entstanden sind, fließen beeindruckend an der Grenze der Vereinigten Staaten und Ontario. Bei einer Schifffahrt können Sie die berühmten Wasserfälle aus mehreren spektakulären Perspektiven bewundern. Übernachtung in Toronto.

3. Tag: Toronto - Ottawa

Heute geht es für Sie in die Hauptstadt Kanadas. Ottawa ist eine Stadt voller Kultur, mit erstklassigen Museen und Gallerien, welche beeindruckende Sammlungen aus Kanada und der ganzen Welt beherbergen. Auf dem Weg dorthin machen Sie einen Halt in Rockport, wo Sie an einer Schifffahrt durch die malerischen 1000 Inseln des St. Lawrence Seaway teilnehmen. Übernachtung in Ottowa.

Fakultativ:

Fakultativ können Sie heute das Canadian Museum of History mit dem spektakulären großen Saal besichtigen, welcher das architektonische Herzstück des gesamten Museums darstellt.

4. Tag: Ottawa - Quebec City

Am vierten Tag Ihrer Reise verlassen Sie Ottawa und fahren nach Quebec City. Die Stadt, welche als Wiege der französischen Zivilisation in Nordamerika gilt, bietet eine bemerkenswerte Mischung aus Architektur, Kunst und Kultur. Übernachtung in Quebec City.

5. Tag: Quebec City

Nach dem Frühstück machen Sie sich mit Ihrem örtlichen Reiseleiter auf zu einer Sightseeing-Tour in und um Quebec City. Hierbei sehen Sie unter anderem die Festung, die Parlamentsgebäude und das Chateau Frontenac, ein Luxushotel im Zentrum der Stadt. Beim Verlassen der Stadt machen Sie Halt bei den Montmorency Fällen. Diese sind sogar 30m höher als die berühmten Niagara Fälle. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung in Quebec City.

Fakultativ:

Fakultativ können Sie die auf dem Cap Diamant erbaute Quebec Citadelle, die größte Festung, die während des englischen Regimes in Kanada errichtet wurde, besuchten.

6. Tag: Quebec City - Montreal

Auf der Fahrt nach Montreal machen Sie einen ersten Stopp am Cap-de-la-Madeleine, um "Our Lady of the Cape Shrine" zu besuchen. Die historische Kapelle ist die älteste Kirche Kanadas. 1964 wurde eine große moderne Basilika eingeweiht, welche als eines der architektonisch beeindruckendsten Heiligtümer der Welt gilt. Weiter geht es nach Montreal, einer faszinierenden Stadt, die sich von einer kleinen französischen Kolonie zu einer modernen Metropole entwickelt hat. Eine Stadtrundfahrt mit einem örtlichen Reiseleiter führt Sie an einigen der wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie der Notre Dame Basilika, dem Geschäftsviertel und dem alten Hafen vorbei. Übernachtung in Montreal.

7. Tag: Flug nach Calgary

Transfer vom Hotel zum Flughafen von Montreal und Flug nach Calgary. Dort erwartet Sie Ihre Reiseleitung. Transfer zum Hotel in Banff.

8. Tag: Banff

Genießen Sie einen Tag im Banff Nationalpark, einem UNESCO Weltkulturerbe mit einer Vielzahl von wilden Tieren. Halten Sie Ausschau nach Elchen, Grizzlybären, Schwarzbären, Dickhornschafen und Bergziegen. Sie gehen Richtung Johnston Canyon für einen ca. einstündigen Spaziergang zu den Lower Falls. Der Canyon ist einer der spektakulärsten Naturschätze im Nationalpark. Weiter geht es zum malerischen Lake Louise, wo Sie die Spiegelung des Victoria Gletschers auf dem türkisblauen Wasser des Sees bewundern können - ein Symbol für die typische, kanadische Bergszene. Sie fahren mit der Lake Louise Gondola auf 2.088 m Höhe, wo Sie eine atemberaubende Landschaft erwartet. Um diesen großartigen Tag auf dem Berg abzuschließen, wartet eine herzhafte Mahlzeit auf Sie. Rückfahrt und Übernachtung in Banff.

9. Tag: Banff - Valemount

Am Morgen des neunten Reisetages machen Sie sich auf den Weg zum Icefield Parkway, einem der schönsten Highways der Welt. Hier finden Sie mehr als 100 Gletscher, Wasserfälle und türkisfarbene Seen. Halten Sie am Bow Lake und passieren Sie den Peyto Lake, bevor Sie das Columbia Icefield erreichen, welches eine der größten Eisansammlungen südlich des Polarkreises ist. Sie werden ein Columbia Eisfeldabenteuer erleben, eine der einzigartigsten Attraktionen in den kanadischen Rockies. Eisforscher nehmen die Passagiere mit auf einen beeindruckenden Ausflug auf die Oberfläche des Athabasca-Gletschers mit Spezialfahrzeugen. Sie halten an den Athabasca Fällen, welcher mit 23m Höhe vielleicht nicht der höchste, aber aufgrund der massiven Wassermenge einer der mächstigsten Wasserfälle ist. Übernachtung in Valemount.

10. Tag: Valemount - Kamloops

Heute reisen Sie in die wüstenartige Thompson-Okanang Region in Richtung Kamloops. Mit über 2000 Sonnenstunden pro Jahr beherbergt Kamloops eine unglaublich vielfältige Landschaft mit weiten Graslandschaften, bewaldeten Tälern, zerklüfteten Bergen und unberührten Seen. Übernachtung in Kamloops.

Fakultativ:

Hier besteht die Möglichkeit für eine Flusssafari auf dem Blue River. Auf der Fahrt durch die kleinen Flüsse werden Sie eine Vielzahl von Wildtieren entdecken, welche sich an den Ufern aufhalten.

11. Tag: Kamloops - Victoria

Von Kamloops aus fahren Sie in Richtung Westen an die Küste bis nach Tsawwassen und fahren mit der Fähre nach Swartz Bay auf Vancouver Island (ca. 90 Min.) Halten Sie Ausschau nach Weißkopfseeadler, Robben und Orcas, welche Sie mit etwas Glück vielleicht entdecken. Übernachtung in Victoria.

12. Tag: Victoria

Am Vormittag geht es für Sie zur einer Sightseeing-Tour durch Victoria. Zu den Highlights gehören unter anderem der Beacon Hill Park, Chinatown, die Parlamentsgebäude und der Bastion Square. Mit dem mildesten Klima Kanadas blühen die Gärten in Victoria das ganze Jahr über. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung in Victoria.

Fakultativ 1:

Alternativ können Sie heute Nachmittag an einer Walbeobachtung teilnehmen. Am häufigsten werden Orcas gesichtet, aber auch Buckel- und Grauwale, Seehunde, Seelöwen und Delfine.

Fakultativ 2:

Oder Sie besuchen das Royal British Columbia Museum. Victorias größtes Museum erzählt die Geschichte der British Columbia anhand von 7 Millionen Exponaten und ist eines der bedeutendsten Forschungs- und Kultureinrichtungen Kanadas.

13. Tag: Victoria - Whistler

Von Victoria aus geht die Reise in den Norden nach Nanaimo, wo Sie mit der Fähre über die Georgia Strait nach Horseshoe Bay bei Vancouver fahren. Von dort aus geht es weiter auf dem Sea-to-Sky Highway, welcher eine spektakuläre Aussicht bietet. Auf dem Weg machen Sie Halt bei den Shannon Falls, welche aus einer Reihe von Klippen bestehen und über den Highway ragen. Ihr Ziel ist Whistler, eines der größten Skigebiete Nordamerikas.

14. Tag: Whistler - Vancouver

Bevor Sie nach Vancouver aufbrechen, haben Sie etwas Zeit, Whistler Village zu entdecken. Auf dem Weg nach Vancouver besuchen Sie die Capilano Suspension Bridge, die sich über 137m lang und 70m über dem Capilano River erstreckt. Im Anschluss Transfer zum Vancouver Hotel zur Übernachtung.

15.Tag: Vancouver

Genießen Sie Vancouver auf einer Stadtrundfahrt (ca. 3-4 Std.), und bewundern Sie dabei etwa das historische Gastown, das älteste Viertel der Stadt. Auch ein Besuch des Künstlerviertels Granville Island oder des futuristisch anmutenden Canada Place darf nicht fehlen. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung in Vancouver.

Fakultativ:

Wahlweise können Sie einen Ausflug zum Vancouver Lookout unternehmen. Das Abenteuer beginnt mit einer Glasaufzugsfahrt, welcher Sie zu einer Panoramaterrasse bringt. Von dort aus genießen Sie einen atemberaubenden Blick auf das malerische Vancouver.

16. Tag: Heimreise

Transfer zum Flughafen Vancouver und Rückflug nach Deutschland.

17.Tag: Ankunft in Deutschland

Stand: Juni 2019, Änderungen vorbehalten.

ab4.135,-

Leistungen

  • Flug ab/bis Frankfurt nach Toronto und zurück von Vancouver
  • Aktuelle Steuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschlag
  • 15 x Übernachtung/Frühstück (2x Toronto, 1x Ottawa, 2x Quebec City, 1x Montreal, 2x Banff, 1x Valemount, 1x Kamploos, 2x Victoria, 1x Whistler, 2x Vancouver)
  • Frühstücksbuffet
  • Flug ab/bis nach Toronto und zurück von Vancouver
  • Aktuelle Steuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschlag (z.Zt. p.P. € xx,-)
  • 1 Gepäckstück pro Person à 23 kg
  • Inlandsflug von Montreal nach Calgary
  • Busrundreise und Transfers in modernen Reisebussen
  • Permanente Reiseleitung ab Edmonton bis Vancouver
  • Schifffahrt an den Niagara Falls
  • Schifffahrt 1000 Islands
  • Eintritt Montmorency Falls Quebec City
  • Eintritt Cap-de-la-Madeleine in Trois-Rivieres
  • Eintritt Basilica Notre Dame in Montreal
  • Lake Louise Gondola inkl. Mittagessen
  • Columbia Icefield Adventure mit Spezialfahrzeugen auf dem Athabasca Gletscher
  • Eintritt Capilano Hängebrücke im Raum Vancouver
  • Fährüberfahrt Tsawwassen - Victoria Island - Vancouver
  • Gepäckträgergebühren in den Hotels (1 Gepäckstück p.P.9
  • Nationalpark-, Niagara Falls- und Vancouver City Park-Gebühren
  • Grafik zur Flyererstellung
  • Insolvenzversicherung
  • Mittagessen in lokalen Restaurants (2-Gang-Menu) inkl. Tee/Kaffee, Steuern und Trinkgeld pro Tag ab
  • Abendessen in lokalen Restaurants oder im Hotel (3-Gang-Menu) inkl. Tee/Kaffee, Steuern und Trinkgeld pro Tag ab
  • Eintritt Canadian Museum of History in Ottawa
  • Eintritt Quebec Citadelle & Royal 22 Rediment Museum in Quebec City
  • Schifffahrt in Blue River
  • Whale Watching in Victoria
  • Eintritt Royal British Columbia Museum in Victoria
  • Eintritt Vancouver Lookout

03.01.-20.12.20
3 bis 4-Sterne-Hotels ab € 4.135,-
EZ-Zuschlag ab € 1.380,-

ID: 20FGWW112
Ich berate Sie gerne Susanne Körbel Flugreisenspezialistin Tel +49 (0) 8151/775-102 E-Mail s.koerbel@alpetour.de

Reise jetzt anfragen

Reisedaten

Kundendaten

Informationen

Unsere Empfehlungen