Entdeckung des Unbekannten in Georgien

An den südlichen Hängen des Kaukasus, an der Kreuzung von Seidenstraße und Heerstraße, im Osten des Schwarzen Meers liegt Georgien in reizvoller Lage. Jahrhundertelang reisten Handelnde aus China, Persien, Indien und Europa durch das Land und verbanden somit den Orient mit dem Okzident. Die Christianisierung erfolgte schon sehr früh im 4. Jahrhundert und bis heute sind viele Zeugnisse dieser Zeit zu sehen. Georgien ist seither ein multiethnisches Land mit 26 Völkergruppen, wodurch die Gesellschaft bis heute geprägt wird. Erleben Sie das facettenreiche Land am Kaukasus bei dieser Rundreise.

1.Tag: Anreise

Flug nach Tiflis und Transfer zum Hotel in Tiflis.

2.Tag: Tiflis

Nach einem ausgiebigen Frühstück starten Sie heute am späten Vormittag mit Ihren Entdeckungen im unbekannten Georgien. Zunächst steht eine Stadtrundfahrt in der Hauptstadt Tiflis (ca. 5 Std.) auf dem Programm. Die Stadt liegt an einer wichtigen Karawanenkreuzung zwischen Schwarzem Meer und dem Fernen und Nahen Osten. Bereits Marco Polo passierte Tiflis und nannte sie eine "herrliche Stadt". Sie sehen zunächst die Altstadt am Fluss Kura. Dort befindet sich die Metechi-Kirche aus dem 13. Jahrhundert. Während der Stadtführung besichtigen Sie auch die Sioni-Kathedrale, die Synagoge und die Antschischati-Kirche, die älteste Kirche der Stadt aus dem 6. Jahrhundert.

3.Tag: Tiflis - Mzcheta - Ananuri - Gudauri

Heute Vormittag geht es zunächst in die älteste Stadt des Landes nach Mzcheta. Mit seinen vielen archäologischen und historischen Denkmälern wird diese 3.000 Jahre alte Stadt auch die "Wiege Georgiens" genannt und steht unter dem Schutz der UNESCO als Welterbe. In Mzcheta besichtigen Sie die Dschwari-Kirche und die Swetizchoveli-Kathedrale aus dem 11. Jahrhundert. Anschließend geht es auf der georgischen Heerstraße Richtung Norden nach Gudauri. Unterwegs besichtigen Sie eine weitere UNESCO Welterbestätte, die Wehrkirche von Ananuri aus dem 17. Jahrhundert. Von hier bietet sich ein herrlicher Blick auf Georgiens bekanntesten Berg - den Kasbek. Übernachtung in Gudauri.

4.Tag: Gudauri - Uplisziche - Gori - Tiflis

Zunächst unternehmen Sie einen Spaziergang durch den Skiort Gudauri, bevor es durch die wilden, ungezähmten Landschaften rund um den Kasbek weiter entlang der alten Seidenstrasse nach Uplisziche geht. Dort besichtigen Sie die Höhlenstadt aus dem 1. Jahrhundert vor Christus. Nächster Programmpunkt am heutigen Tag ist der Besuch der Geburtsstadt von Josef Stalin - Gori. Dort sehen Sie Stalins Geburtshaus und besuchen das Stalinmuseum. Am Abend erreichen Sie wieder Tiflis. Übernachtung in Tiflis.

5.Tag: Ganztägiger Ausflug Weinregion Kachetien

Der Weinbau hat in Georgien eine jahrhundertealte Tradition. Zunächst erreichen Sie die "Stadt der Liebe" - Sighnaghi, wo Sie die gleichnamige Festung aus dem 18. Jahrhundert mit ihren 23 erhaltenen Türmen besichtigen. Anschließend geht es nach Bodbe zum Kloster der Heiligen Nino. Hinter der Stadt erstreckt sich das weite Alasani Tal mit seinen Weinhängen. Dort besuchen Sie ein Weingut und dürfen natürlich auch georgischen Wein verkosten. Übernachtung in Tiflis.

6.Tag: Heimreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

Jetzt anfragen
  • 6 Tage
ab839,-

Leistungen

  • Flug ab/bis Deutschland nach Tiflis
  • Aktuelle Steuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschlag (z.Zt. p.P. € 109,-)
  • 5 x Halbpension (2 x Tiflis, 1 x Gudauri, 2 x Tiflis)
  • Frühstücksbuffet & 3-Gang-Menu/Buffet
  • Busrundreise und Transfers vor Ort in modernen Reisebussen
  • Permanente Reiseleitung ab/bis Tiflis
  • Stadtführungen in Tiflis, Mzcheta, Gori, Gudauri und Sighnaghi
  • Eintritt Metechi Kirche
  • Eintritt Dschwari Kirche
  • Eintritt Swetizchoveli Kathedrale
  • Eintritt Wehrkirche in Ananuri
  • Eintritt Höhlenstadt Uplisziche
  • Eintritt Stalinmuseum in Gori
  • Eintritt Festung Sighnaghi
  • Eintritt Kloster der Heiligen Nino
  • Besuch eines Weingutes inkl. Verkostung

01.03.-31.10.20
3- bis 4-Sterne-Hotels ab € 839,-
EZ-Zuschlag ab € 125,-

ID: 20FGGE101
Ich berate Sie gerne Carola Vogt Flugreisenspezialistin Tel +49 (0) 8151/775-138 E-Mail c.vogt@alpetour.de

Reise jetzt anfragen

Reisedaten

Kundendaten

Informationen

Unsere Empfehlungen