Teneriffa - Wanderhöhepunkte auf der Vulkaninsel

Die größte Insel der Kanaren bietet ihren Besuchern unter anderem sehr abwechslungsreiche Landschaften. Diese reichen von der kargen, steinigen Landschaft im Süden der Insel bis zu den Gesteinsformationen vulkanischen Ursprungs im Norden Teneriffas. Doch ist die Insel nicht nur für ihre spektakulären Gebirge bekannt, sondern fasziniert auch durch ihre wunderschönen Sandstrände und kristallklares Wasser. Schnüren Sie Ihre Wanderstiefel und kommen Sie mit uns auf diese vielseitige Vulkaninsel!

1.Tag: Anreise

Flug nach Teneriffa Süd und Transfer zum Hotel. Abends erwartet Sie Ihr Wanderführer zu einem ersten Kennenlernen im Hotel und stellt Ihnen das Programm für die kommenden Tage vor.

2.Tag: Höhlendorf Chinamada

Zum Start Ihrer Wanderwoche beginnen Sie mit einer aussichtsreichen Tour durch das wild zerklüftete Anaga Gebirge. Ein traumhafter Weg führt Sie durch einen der ursprünglichsten Lorbeerwälder der Insel, den Mercedeswald. Bald schon gelangen Sie auf einen Kammweg, von wo aus sich Ihnen ein sensationelles Panorama bietet. Steil abfallende Täler, bizarre Felslandschaften, kunstvoll angelegte Terrassenfelder und verlassene Fincas begleiten Sie bis zum Ziel Ihrer heutigen Wanderung, dem Höhlendorf Chinamada. Auf Wunsch können Sie sich nach der Tour bei einer Einkehr in einer urigen Kneipe mit landestypischen Gerichten stärken. Auf der Rückfahrt zum Hotel legen Sie noch einen Zwischenstopp in der Universitätsstadt La Laguna ein, deren Altstadt zum UNESCO-Welterbe gehört.

ca. 3 Std. 150 m 350m mittel

3.Tag: Fakultativ: Masca Schlucht

Einer der ganz großen landschaftlichen Höhepunkte erwartet Sie bei dieser Wanderung. Nach einer schönen Busfahrt entlang der Küste mit Halt in Garachico und auf dem Tabaiba-Pass erreichen Sie heute noch einmal das malerische Dorf Masca. Von hier wagen Sie sich hinein in die sagenhafte Schlucht, durch die bizarre, vulkanische Bergwelt mit wildromantischer Landschaft. Mit jedem Schritt scheinen die Felswände rechts und links fast unendlich in den Himmel zu wachsen, bevor das Meeresrauschen das Ende der Schlucht ankündigt. Am Playa de Masca ist Zeit für ein erfrischendes Bad. Mit etwas Glück können Sie auf der anschließenden Schifffahrt entlang der Steilküste sogar Delfine beobachten. In Los Gigantes erwartet Sie der Bus, der Sie und Ihren Rucksack voller unvergesslicher Eindrücke zurück ins Hotel bringt.

ca. 3,5 Std. 80 m 600 m schwer

4.Tag: Teno Gebirge

Bereits die Anfahrt ins Teno Gebirge ist ein Vergnügen - immer an der Küste entlang mit herrlichem Ausblick übers Meer. Sie machen einen kurzen Halt am ältesten Drachenbaum der Insel, Drago Milenario und am Mirador Garachico. Hier haben Sie einen wundervollen Blick auf Teneriffas gleichnamiges ehemaliges Handelszentrum, das 1706 zu großen Teilen verschüttet wurde. Traumhafte Ausblicke auf die Nachbarinseln La Gomera und La Palma, eine faszinierende Vegetation und eine Portion Geschichte erwarten Sie auf dieser wundervollen Wanderung. Sie bleiben in luftigen Höhen, folgen einem ursprünglichen Eselspfad und gelangen anschließend auf einen einzigartigen Höhenweg. Je nach Lust und Laune können Sie am Ende der Wanderung im Bergdorf Masca einkehren, wo Sie der Bus wieder abholt.

ca. 3 Std. 300 m 550 m mittel

5.Tag: 7-Vulkane-Blick

Diese Wanderung führt Sie zu den geologischen Ursprüngen Teneriffas, es erwarten Sie einmalige Lavalandschaften in ihrer ganzen Faszination. Zu Ihren Füßen liegen Tausende von Jahren Erdgeschichte, das rotbraune bis tiefschwarze Lavagestein ist die ganze Zeit Ihr Begleiter. In die Farbenvielfalt mischt sich der cyanblaue Himmel, der manchmal gutgelaunt von ein paar schneeweißen Wolken durchzogen ist, sowie das leuchtende Grün der kanarischen Kiefer. Während der Wanderung können Sie die Aussicht auf sieben verschiedene Vulkane genießen und durchqueren zahlreiche erkaltete Lavaströme. Auf der Rückfahrt bleibt noch Zeit zum Besuch des Hafenstädtchens Garachico, bevor Sie wieder zum Hotel zurückkehren.

ca. 4 Std. 400 m 350 m mittel

6.Tag: Fakultativ: Anaga Gebirge

Ihre Wanderung startet im kleinen Dorf Chamorga, einem der am schönsten gelegenen Dörfer im Anaga Gebirge. Ein traumhafter Pfad führt bergab zum Leuchtturm Faro de Anaga. Dabei säumen Ginster, Erika und Lorbeerbüsche in üppiger Pracht Ihren Weg. Ihr nächstes Etappenziel ist das Fischerdorf Roque der Bermejo, das nur zu Fuß oder mit dem Boot erreichbar ist. Danach wartet mit der Barranco de Bermejo der anstrengendste Teil der Wanderung auf Sie. Die beeindruckende Landschaft und die phantastischen Ausblicke belohnen Sie aber für die Mühen des Aufstiegs.

ca. 4,5 Std. 600 m 600 m schwer

7.Tag: Teide

Heute rücken Sie der höchsten Erhebung der Insel, dem 3.718 m hohen Teide zu Leibe. Auf der Anfahrt legen Sie wieder einige Stopps ein, beispielsweise am Mirador La Palma oder am Mirador Piedra de Roses - der steinernen Basaltrose. Ein Besuch im Touristeninformationszentrum mit kurzem Film über die Entstehung des Teidegebietes stimmt Sie auf die heutige Wanderung ein, die ganz im Zeichen der Vulkane steht. Sie wandern rund um den Ursprungskrater durch eine Region voller geologischer Zeitgeschichte. Ziel der heutigen Tour ist "Gottes Finger“, der wohl bekannteste Monolith der Insel. Eine Woche voller schöner Erlebnisse und Eindrücke findet ihren würdigen Abschluss bei einem kleinen Picknick unterhalb des Nationalparks. Danach bringt Sie der Bus wieder nach Puerto de la Cruz zurück.

ca. 3 Std. 200 m 200 m mittel

8.Tag: Heimreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

Hotel Puerto Palace, Puerto de la Cruz ****

Das alpetour-Vertragshotel befindet sich ca. 900 m vom Zentrum und ca. 1 km vom Strand entfernt, im Nordwesten Teneriffas. Es verfügt über Restaurant, Bar, Poolbar, Lift, Fitnessraum, Außenpool, Whirlpool, Sauna, Minigolfanlage und WLAN. Die 290 Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Telefon, TV, Klimaanlage/Heizung, Minisafe, Minibar und Balkon ausgestattet.
Jetzt anfragen
  • 8 Tage
ab809,-

Leistungen

  • Flug ab/bis Deutschland nach Teneriffa Süd
  • Aktuelle Steuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschlag (z.Zt. p.P. € 98,-)
  • 7 x Halbpension auf Teneriffa
  • Frühstücksbuffet & 3-Gang-Menu/Buffet
  • Transfer Flughafen - Hotel
  • Begrüßungsgetränk
  • Ausflüge und geführte Wanderungen inkl. Reiseleitung/Wanderführer und Busgestellung lt. Programm
  • Transfer Hotel - Flughafen

04.01.-20.12.19
Hotel Puerto Palace **** ab € 809,-
EZ-Zuschlag ab € 125,-
Programmbausteine:
Ausflug Masca Schlucht inkl. Schifffahrt, Reiseleitung/Wanderführer und Busgestellung p.P. ab € 52,-
Ausflug Anaga Gebirge inkl. Reiseleitung/Wanderführer und Busgestellung p.P. ab € 39,-

ID: 19FGES110
Ich berate Sie gerne Susanne Körbel Flugreisenspezialistin Tel +49 (0) 8151/775-102 E-Mail s.koerbel@alpetour.de

Reise jetzt anfragen

Reisedaten

Kundendaten

Informationen

Unsere Empfehlungen