Madeira - Wandern auf der Blumeninsel

Aufgrund seiner frühlingshaften Temperaturen das ganze Jahr über gehört Madeira zu den beliebtesten Ganzjahresreisezielen Europas. Doch nicht nur das mediterrane Klima lockt zahlreiche Besucher auf diese fantastische Atlantikinsel, sondern auch spektakuläre Landschaften. Dazu gehören z.B. eine imposante Bergwelt, uralte Lorbeerwälder, steile Küstenabschnitte und tiefgrüne Täler. Ob gemütliche Spazierwege entlang der Bewässerungskanäle oder anspruchsvolle Bergwanderungen mit alpinem Charakter, hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

1.Tag: Anreise

Flug nach Madeira und Transfer zum Hotel.

2.Tag: Levada da Referta

Nach dem Frühstück schlüpfen Sie in Ihre Wanderstiefel. Der Bus bringt Sie in den Nordosten der Insel zum Ausgangspunkt Ihrer ersten Tour bei Porto da Cruz. Ihre Wanderung führt Sie entlang der Levada-Bewässerungskanäle auf gut ausgebauten Pfaden an der Nordküste entlang. Dabei können Sie einige der ältesten Dörfer der Insel sowie den imposanten Adlerfelsen Penha d’Aguia bewundern. Im Anschluss kehren Sie mit dem Bus wieder zu Ihrem Hotel zurück.

ca. 2 - 3 Std. 50 m 50 m leicht

3.Tag: Fakultativ: Funchal

Während einer Stadtrundfahrt (ca. 4 Std.) lernen Sie die wichtigsten Monumente der Inselhauptstadt Funchal kennen. In der Madeira Wine Company bekommen Sie ein Gläschen Madeira-Wein ausgeschenkt und erfahren viel Interessantes über diesen besonderen Wein. Der Besuch der mit wunderschönen Kacheln verzierten Markthalle darf dabei heute auch nicht fehlen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

4.Tag: Mimosental

Dieser Wanderausflug führt Sie in den Süden der Insel in das Tal der Mimosen. Sie beginnen Ihre Tour an dem Ort, an dem die portugiesischen Entdecker das erste Mal an Land gingen. Auf Ihrer ebenen, ca. 6 km langen Wegstrecke entlang der Levada dos Marocos haben Sie einen herrlichen Ausblick auf das Tal von Machico sowie auf die Inselgruppe der Desertas. Flankiert wird Ihr Weg dabei von exotischen Pflanzen sowie von Ackerflächen, auf denen Obst und Gemüse angebaut werden.

ca. 2 - 3 Std. 50 m 50 m leicht

5.Tag: Rabacal - 25 Fontes

Heute erwartet Sie eine Wanderung durch üppig grüne Vegetation entlang der inseltypischen Levadas. Diese künstlichen Wasserläufe bringen das kostbare Nass aus dem Norden und der Mitte der Insel in die landwirtschaftlich genutzten Gebiete im Süden. Von diesen Wasserwegen begleitet erreichen Sie auf gut gesicherten Wegen den Talkessel 25 Fontes. Hier fließen 25 Quellen wasserfallartig in einem natürlichen Becken zusammen - ein beeindruckendes Bild untermalt vom Rauschen und Plätschern des Wassers.

ca. 4 Std. 290 m 100 m mittel

6.Tag: Fakultativ: Ausflug Nonnental - Monte

Auf dieser Tour (ca. 4 - 5 Std.) sehen Sie einige der schönsten Panoramen Madeiras. Von der Anhöhe Picos dos Barcelos überblicken Sie die gesamte Bucht Funchals und können nach einem der vielen Kreuzfahrtschiffe, die hier regelmäßg anlegen, Ausschau halten. Hiernach geht es weiter nach Eira do Serrado, von wo Sie bis auf den Boden eines erloschenen Vulkans schauen können. Weiter unten befindet sich das Dorf Curral das Freiras (Nonnental). Hierhin flüchteten sich in früheren Zeiten die Nonnen der Insel, um vor Piraten Schutz zu finden. Im Anschluss führt Sie Ihr Weg nach Monte. Hier lohnt die Kirche Nossa Senhora do Monte einen Besuch: Einerseits wegen der traumhaften Aussicht auf das weiter unten liegende Funchal, andererseits wegen des Sarkophages des letzten österreichischen Kaisers Karl I., der auf Madeira Zuflucht gefunden hatte. Auf dem Rückweg haben Sie in Monte Gelegenheit, mit den traditionellen Korbschlitten zu fahren.

7.Tag: Ponta de São Lourenço

Diese Wanderung auf der östlichen Landzunge der Insel beschert Ihnen spektakuläre Ausblicke auf die schroffe, von Tuffgestein und Basalt geprägte Landschaft. Hier zeigt sich Madeira von seiner rauen Seite: Je nach Sonnenstand ändert sich das Farbenspiel an den bizarren Felsformationen auf dem Weg zum äußersten Inselzipfel. Der etwa 15-minütige Anstieg für Geübte am Ende der Tour auf den Elefantenkopf belohnt Sie mit einem phänomenalen Ausblick auf den brodelnden Atlantik.

ca. 4 Std. 65 m 65 m mittel

8.Tag: Heimreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

Jetzt anfragen
  • 8 Tage
ab899,-

Leistungen

  • Flug ab/bis Deutschland nach Madeira
  • Aktuelle Steuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschlag (z.Zt. p.P. € 121,-)
  • 7 x Halbpension auf Madeira
  • Frühstücksbuffet & 3-Gang-Menu/Buffet
  • Begrüßungsgetränk
  • Begleiteter Transfer Flughafen - Hotel
  • Ausflüge und geführte Wanderungen inkl. Reiseleitung/Wanderführer und Busgestellung lt. Programm
  • Begleiteter Transfer Hotel - Flughafen

04.01.-20.12.19
Hotel Enotel Baia **** ab € 899,-
EZ-Zuschlag ab € 147,-
Gerne bieten wir Ihnen auch Hotels in Funchal an!
Programmbausteine:
Stadtrundfahrt Funchal (ca. 4 Std.) inkl. Reiseleitung und Busgestellung p.P. ab € 28,-
Ausflug Nonnental und Monte (ca. 4 - 5 Std.) inkl. Korbschlittenfahrt, Reiseleitung und Busgestellung p.P. ab € 49,-

ID: 19FGPT111
Ich berate Sie gerne Julia Straub Flugreisenspezialistin Tel +49 (0) 8151/775-144 E-Mail j.straub@alpetour.de

Reise jetzt anfragen

Reisedaten

Kundendaten

Informationen

Unsere Empfehlungen